Der bekannte Alpinist Julius Pock schreibt 1887 in den „Innsbrucker Nachrichten" eine Art „Testbericht" zur Verwendung von Skiern: „Einmal in Bewegung, geht es mit ungeheurer Schnelligkeit dahin, Bremsen mit dem Stock bleibt völlig wirkungslos. [...] Die Ski werden hauptsächlich für das Flachland geeignet, dagegen auf selbst mittelmäßig steilem Gelände kaum zu verwenden sein." Wie man sich doch bei Prognosen irren kann ... Heute wimmelt es an allen schönen Wochenenden im Winter und Frühjahr von begeisterten Tourengehern; Einheimischen und Gästen (vor allem aus Bayern, zunehmend aber auch aus Südtirol und Italien), dazu Gäste aus Österreich und vielen anderen Ländern, die hier eine Skitouren-Woche verbringen, privat oder auch im Rahmen eines Kurses. Tirol gilt als „Land im Gebirge". Beispiel „Innsbruck": 564 m ist der tiefste Punkt im Stadtgebiet, der höchste Punkt die Praxmarerkarspitze mit stattlichen 2.641 Metern. Skigipfel unter 2.000 m (z. B. Grüner, 1.911 m; Joel, 1.964 m) sind selten, dafür reicht das Angebot nach oben bis fast 3.800 m (Ötztaler Wildspitze, 3.772 m). Das ermöglicht es begeisterten Innsbrucker Tourengehern, die Saison im Oktober zu beginnen und im Juli zu beenden, und zwar ohne Benützung einer Seilbahn. Gerne regen wir unsere Leser mit diesen Tourenbeispielen zu einer „Oberprüfung" an.    

MTB Feierabendtour Patscherkofel 2.246 m

     
CONTINUE READING

Kitzbueheler Horn ? RR Tour

Fuer Rennradfahrer aber auch fuer alle Mountainbiker stellt dies Kitzbueheler Hupe eine ganz besonder Herausforderung dar. Nicht zuletzt wegen der Koenigsetappe der Oesterreich-Radrundfahrt pilgern jaehrlich tausende Radsportler quasi auf den Hausberg der Gamsstaedter. Vor allem am Abend ein Genuss, wenn…
CONTINUE READING

Schafsiedel – Kitzbüheler Alpen – TOURENTIPP WANDERN

Der von Norden aus gesehen beeindruckende Felsgipfel des Schafsiedel, 2447 Meter, gilt als Hausberg der Neuen Bamberger Hütte und ist ein beliebtes Bergwanderziel. Talort: Kelchsau, 789 Meter, etwa 7 Kilometer von Hopfgar­ten im Brixental, das auch nächstgelegene Bahnstation ist. Ausgangspunkt:…
CONTINUE READING

Monte Rosa Route – Gipfelsturm von Süden – Skitour 4000 er

Wenn in den Tälern des Wallis der letzte Schnee geschmolzen ist, beginnt die Zeit der ganz großen Touren. Und wer seine Augen langsam von tief unten nach oben zu den riesigen Gipfeln der Viertausender wandern läßt, der versteht ihn, den…
CONTINUE READING

Schwarzkogel – Skitour – Kitzbüheler Alpen

Der Schwarzkogel, 2030 Me­ter, ist „Hausberg" der Ober­landhütte bei Aschau im Sper­tental; ein formschöner Gras­berg, dessen weite, hindernis­freie Hänge sich geradezu für den Tourenskilauf anbieten. In der Tat ist dieser Gipfel be­liebt. Und er ist ein ideales Ziel für Skitourenneulinge,…
CONTINUE READING

Rotgschirr (2261 m) von der Pühringerhütte – Wandertour – TOTES GEBIRGE

Mittendrin im abgeschiedenen Herzen des Toten Gebirges liegt der Elmsee mit der Pühringerhütte — vielleicht die bezauberndste Ecke des ganzen Ge­biets. Als einer der Hausberge bildet das Rotgschirr (auch Röllberg genannt) die perfekte Hintergrundkulisse. Dieser Gipfel ist mit einem markierten…
CONTINUE READING
 
 
 
 
Contact Me Popular Social
×
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×

×
×