Der bekannte Alpinist Julius Pock schreibt 1887 in den „Innsbrucker Nachrichten" eine Art „Testbericht" zur Verwendung von Skiern: „Einmal in Bewegung, geht es mit ungeheurer Schnelligkeit dahin, Bremsen mit dem Stock bleibt völlig wirkungslos. [...] Die Ski werden hauptsächlich für das Flachland geeignet, dagegen auf selbst mittelmäßig steilem Gelände kaum zu verwenden sein." Wie man sich doch bei Prognosen irren kann ... Heute wimmelt es an allen schönen Wochenenden im Winter und Frühjahr von begeisterten Tourengehern; Einheimischen und Gästen (vor allem aus Bayern, zunehmend aber auch aus Südtirol und Italien), dazu Gäste aus Österreich und vielen anderen Ländern, die hier eine Skitouren-Woche verbringen, privat oder auch im Rahmen eines Kurses. Tirol gilt als „Land im Gebirge". Beispiel „Innsbruck": 564 m ist der tiefste Punkt im Stadtgebiet, der höchste Punkt die Praxmarerkarspitze mit stattlichen 2.641 Metern. Skigipfel unter 2.000 m (z. B. Grüner, 1.911 m; Joel, 1.964 m) sind selten, dafür reicht das Angebot nach oben bis fast 3.800 m (Ötztaler Wildspitze, 3.772 m). Das ermöglicht es begeisterten Innsbrucker Tourengehern, die Saison im Oktober zu beginnen und im Juli zu beenden, und zwar ohne Benützung einer Seilbahn. Gerne regen wir unsere Leser mit diesen Tourenbeispielen zu einer „Oberprüfung" an.    

MTB ? Abendrunde Voldoepperspitz

12      
CONTINUE READING

Sanes-Fenes Nationalpark Tag1

23.07.2011 Route: Kreideseehuette-Ju de Senes-Monte Sella de Sennes-Seekofelhuette/Ref.Biella Norden, Sueden, Westen, Osten ? die Prognosen fuers Wochenendenwetter waren in alle Himmelsrichtungen im 200km Radius mehr z.B. bescheiden. Um halbwegs aufwaerts der sicheren Seite zu sein wurde spontan der Fanes-Sennes-Nationalpark in…
CONTINUE READING

Soell ? Ghf Rigi ? Hohe Salve ? Panoramaweg Tour ? Hexenwasser ? Soell

23.05.2011 Nachdem ich bereits des Oefteren von laessigen MTB Touren rund um die Hohe Salve und den Rigi gelesen habe war?s gestern Zeit, sich die Gegend genauer anzusehen? Lager war die TW Tour: Hohe Salve ? Panoramaweg. Allerdings bin ich…
CONTINUE READING

Dachstein Tag1

01.10.2011 Was zu Gunsten von eine Wetterprognose zu Gunsten von dies 1. Oktoberwochenende Endlich ist die Zeit reif zu Gunsten von den Dachstein mit meinem Bergfreund Andreas, mit dem ich mich um kurz zu 9 beim Haeuschen der Mautstation rauf…
CONTINUE READING

Ellmauer Halt Abendtour

27.09.2011 Start um 17:15 vom Abstellplatz Wochenbrunneralm aufwaerts direktem Weg zur Gruttenhuette und weiter zum Einstieg des Gamsaengersteigs, wo ich den letzten Bergsteigern des heutigen Tages begegne. Bei der Jaegerwandtreppe Sicht aufwaerts dies Abendrot via Bayern, also schnell weiter zum…
CONTINUE READING

Achensee: 5-Gipfel Klettersteig

21.05.2011 Der Wetterbericht fuer heute ist zwar nicht berauschend, wohl dort wir einen Klettersteigneuling mit haben wollen wir auf den 5-Gipfel-KS zum Achensee. Gesagt, getan, ab ins Automobil und den dunklen Wolken entgegen. Um 10:00 Abmarsch vom Abstellplatz der Rofanseilbahn…
CONTINUE READING

Wanderung zur Freihut

vom grossen Abstellplatz (4,-Euro!!) am Orsteingang von St.Sigmund folgten wir zuerst dem Fahrweg zur Gleirscher Alp (S). Kurz vor Erreichen der Alp weist ein Wegweiser zu links in die grosse Wiese. Am Waldrand trifft man dann aufwaerts einen schon recht…
CONTINUE READING
 
 
 
 
Contact Me Popular Social
×
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×

×
×