Tête de Valpelline – Walliser Alpen – TOURENTIPP SKITOUR

No Comments
 
 

Auch im unmittelbaren Be­reich der „Haute Route gibt es noch Möglichkeiten, mit aus­geklügelten Skiroutenkombi­nationen den großen Kolon­nen, welche von Argentière nach Zermatt unterwegs sind, zu entkommen. Die hier vorge­stellte Runde ist eine groß­zügige Eineinhalb-Tage-Tour, führt über drei Pässe, berührt zwei hohe Gipfel und setzt ne­ben ausgezeichneten Verhält­nissen auch wirklich solides Können voraus.

Talort: Arolla, 1998 Meter.

Stützpunkt: Refuge Bouque­tins, 2980 Meter, offene Selbstversorgerhütte, zwölf Lager, Decken, Ofen. Aufstieg vom Talort über den Haut Gla­cier d’Arolla in etwa 3 Std.

Die Rundtour: Von der Hütte das Gletscherbecken südöst­lich queren und steil in den Col du Mont Brulé, 3213 Me­ter, etwa 1 1/2 Stunden. Weiter auf der klassischen „Haute-Routé“-Spur über den Haut Glacier de Tsa de Tsan in den Col de Valpelline, 3568 Meter. (Wenn Zeit und Kondition rei­chen, südlich auf den hervor­ragenden Aussichtsgipfel Tête de Valpelline, etwa 3 1/2 Stunden vom Col du Mont Brulé.) Dann über den ober­sten Stockjigletscher Auf­stieg zum Nordostgrat der Tête Blanche, den man nahe P. 3596 (LKS) erreicht. Süd­westlich zum Gipfel. Etwa 1 Stunde vom Col de Valpelline. Nun erst westlich, dann nord­westlich über den obersten Glacier du Mont Miné abfah­ren (tiefster Punkt etwa 3200 Meter) und westlich Gegenan­stieg in den Col de Bertol, 3271 Meter. Von hier großarti­ge, steile Abfahrt über den Glacier de Bertol zurück nach Arolla, etwa 3 bis 4 Stunden von der Tête Blanche.

Charakter, Schwierigkeiten und beste Jahreszeit: Hoch­alpine Frühjahrstour, günstig ab März bis Juni. Insgesamt etwa 2250 Aufstiegshöhen­meter. Die Schwierigkeiten er­geben sich nicht nur aus der Länge der Tour; wichtig ist auch die Wahl des günstig­sten Zeitplans, der die besten Schneeverhältnisse erwarten läßt. Die Abfahrt vom Col de Bertol nach Arolla setzt lawi­nensichere Verhältnisse vor­aus.

Karte: Landeskarte  der Schweiz, Blatt 283 S (Arolla) mit Skirouten, Maßstab 1:50 000 (unentbehrlich für dieses Unternehmen).

  • tourentipp
  • großer beil skitour
  • Largest Stone Blocks
  • tennengebirge hochthron
  • "care alto nordwand"
  • uberschreitung kleiner beil grosser beil+ski
  • hochthron tennengebirge
  • tauern blitz
  • hochtronsteig tennengebirge -untersberg
  • werfener hochthron

Weather

Getting Location

Please Wait

0

N/A

N/A

N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments