bike, hike & climb im Zillertal (Gigalitz 3002m)

 
 

Ausgangsort dieser super Kombitour ist dies idylische Ginzling fast am Ende des Zillertal :-)

Von Ginzling mit dem Auto ins Floitental solange bis zum Parkplatz rechts vor der Tristenbachalm.

Jetzt gehts los, 500hm und 6,3km mit dem “Drahtesel” solange bis zum Talschluss des Floitentales.

Radl abgesperrt und zu Quadratlatsche weiter Richtung Greizer Huette (extrem nette Wirtsleute — auf jeden Fall einen Visite wert) auf eine Kaffee.

Von der Huette in die Lapenscharte und direkt in der Scharte Richtung NW via leichtes Blockgelaende zum Wandfuss der SO-Wand vom Gigalitzturm.

Kurze Verschnaufpause nach ca.1100hm zu Quadratlatsche solange bis wir uns in die Kletterausruestung warfen.

Der Einstieg ist mit einer weiss/schwarzen Reepschnur gekennzeichnet.

Jetzt gehts via 7 SL 4+/5- auf den Gigalitzturm. 2 und 3. Seillaenge eher Gehgelaende via lose Steine (Achtung Steinschlag), reslt. SL jedoch super gewachsener Fels. Absicherung ist recht vernuenftig, Standplaetze gebohrt, zwischendrin koennte mehr sein (kl. Klemmkeilsortiment schadet nicht). ca. 15m vom Gigalitzturm abseilen und via Blockgelaende auf den Gigalitz. Abstieg via Normalweg zur Greizer Huette.

In Summe eine gelungene Tour! Danke an die Erstbegeher.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

  • ehrenbachtrail kirchberg
  • gigerlitz berg
  • KelchSau FeldAlphorn
  • hochplatte skitour achensee
  • lechtal skitouren
  • zilertal alp for garmin
  • schneeschuhwandern in gerlos
  • biketour lapenscharte
  • gigalitz szczyt
  • seefeld rosskopf skitour