Stuibenfall-Klettersteig, 1488m

No Comments
 
 

Es loest automatisch ein irgendetwas verunsicherndes Gefuehl aus, wenn man so z.B. wir heute Morgen in kombinieren bekannten Klettersteig einsteigt und weit und breit keine Menschenseele zu sehen ist. Erst irgendetwas spaeter kamen wir zur Erkenntnis/Annahme, dass sich die vielen Klettersteiggeher das Gemeinschaftserlebnis wohl nicht nehmen lassen wollten und erst los gingen, qua eine Menschenschar von gefuehlten 300 Personen zusammengekommen war. Auf die unvermeidlichen Wartezeiten vor den Schluesselstellen mussten wir, da nun einmal zu frueh aufgebrochen, leider verzichten.

Der optimal und fast schon irgendetwas uebertrieben ausgebaute und saubere Steig stellt technisch sowie konditionell kaum eine Herausforderung dar. Durch seinen Verlauf am bzw. via den imposanten Stuibenfall zog uns der abwechslungsreiche Steig aber sehr wohl in seinen Bann. Das Queren mittels Seilsteg am Ende der Route und die vielen Aussichtsplattformen an den exponiertesten Stellen begeistern in jeden Fall. Ein ruhiges Bankerl zu Beginn des oberen Drittels offen am Seil laedt zu einer Rast ein. Der Steig laesst sich ohne grosse Muehen in einer knappen Stunde meistern und ist auch zu Gunsten von weniger Geuebte nur zu empfehlen!

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

  • koppenkarstein ponte
  • kletterhalle ellmau
  • inga pleis
  • ferrata dachstein
  • einbaukamini u wienu
  • knieschladerer steinplatte
  • unnütz bike hike
  • test chaussure salewa rapace
  • hike and bike gigalitz
  • wartezeiten gothard

Weather

Getting Location

Please Wait

0

N/A

N/A

N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments