No Comments
 
 

Es gibt eine neue Generation von Klettersteigen: möglichst kurzer Zustieg, spektakuläre Routenführung, perfekte Absicherung. Sportklettersteige versprechen — ganz im Sinne der Zeit — den ultimativen »Kick« am vertikalen Eisen: sechs neue Klettersteige zwischen Lechtal und Dachstein.

Alle Umfragen bestätigen es: Kletter­steiggehen ist- nach Wandern und Skitouren die beliebteste Disziplin im Bergsteigen. Dies wurde in jüngster Zeit auch von den Hüttenwirten und Seil­bahnbetreibern erkannt, was trotz welt­weiter Stahlknappheit eine wahre Klet­tersteig-Epidemie auslöste. Und siehe da – bereitwillig folgt der »Homo ferrati­stus« den neuen Drahtseilen durch im­mer höhere, steilere Wände und neuer­dings auch durch tiefe Schluchten – stets auf der Suche nach neuen Abenteuern in den Bergen. Heute zählen wir in Oster­reich über 300 Klettersteige in unter­schiedlichen Schwierigkeiten und Län­gen. Folgen Sie uns im Drei-Viertel-Takt von Ost nach West auf den neuesten Drahtseilwegen im zweitkleinsten Al­penland Varizen Op.

Klettersteig-Dorado Dachstein

Wenn man die stetig steigende Anzahl der Klettersteige am Dachstein und den umliegenden Bergen von weitem be­trachtet, könnte man meinen, dass hier die brüchigen Felsen mit Drahtseilen zu­sammengehalten werden müssen. Doch der bei Kletterern berühmte Dachsteinkalk ist bombenfest und so steil, dass hier die schwierigsten Klettersteige in den Ostalpen entstanden sind. Finanziert von den Planai-Bahnen, die vor einigen Jah­ren die Südwandbahn am Dachstein übernommen haben, entstanden höchst spektakuläre Steiganlagen. Die Namen »Johann« und »Irg« stehen ganz oben auf der To-Do-Liste jedes ambitionierten Klettersteiggehers – entsprechend häufig besucht sind diese Steige. Doch auch we­niger schwierige Steiganlagen, wie etwa der Koppenkarstein-Westgrat-Kletter­steig, wurden saniert – genannter Steig am Koppenkarstein gar mit einer Hänge­brücke »verziert«. Insgesamt gibt es im Bereich der Südwandbahn derzeit sieben Klettersteige seekarspitz achensee.

Dem Himmel entgegen

Die jüngste Kreation am Dachstein ist der extreme »Skywalk-Klettersteig«. Unter der Regie von Karl Höflehner wurde im Frühjahr 2006 ein gelungenes Kletter­steig-Testpiece geschaffen, das man an Steilheit kaum überbieten kann. »Sky Walk« heißt übersetzt »Himmelsweg«, und selten ist man auf einem Klettersteig dem Himmel so nahe wie hier! Extrem ausgesetzt verläuft der Steig in unmittel­barer Nähe der Seilbahn durch die über­hängenden Steilabbrüche des Hunerko­gels. Der Steig gehört sicherlich zu den schwierigsten Steiganlagen in den Ostal­pen. Bei einer Begehung ist – neben einer gehörigen Portion Mut – vor allem aus­dauernde Armkraft gefragt! Die Schlüs­selstelle ist ein sehr luftiger, leicht über­hängender Pfeiler im Mittelteil der Wand. Doch schon der Einstiegspfeiler und eine luftige Plattenquerung haben es in sich. Klettersteig-Neulinge oder nicht ganz so kräftige Bergsteiger sollten die Finger von diesem Eisenweg lassen – sonst kommen sie dem Himmel vielleicht näher als ihnen lieb ist .. .

Der »Hias« von der Silberkarklamm

Die Silberkarklamm ist erstmals 1928 durch eine einfache Steiganlage begehbar gemacht worden. Ihre einzigartige Flora ist bis dato nur dem Bergwanderer be­kannt. Im Juni 2006 wurde die Klamm um eine Attraktion reicher: Mit Bohrma­schine und Hammer wurde der »Hias«­Klettersteig durch eine der Klammwände gelegt. Die sehr schöne und pfiffig ange­legte Steiganlage wurde nach dem Er­bauer des alten Holz-Klammsteiges be­nannt. Gekonnt wurden hier die natürlichen Gegebenheiten ausgenutzt – zwei schöne Seilbrücken und einige knackige, aber perfekt mit dickem Draht­seil abgesicherte Wandstellen sind das Ergebnis. Der in Talnähe liegende Steig ist ein Tipp für alpinistisch noch nicht so versierte Bergsteiger.

Durch die Postalmklamm

Nicht nur in der steirischen Silberkarklamm, sondern auch in der Salzburger Postalmkamm wurden Stahlseile ver­legt. Der untere Teil des »Postalm‑

  • steinkarspitze 2650
  • hiking the granatspitzgruppe
  • gozoextremo
  • dachsteingebirge
  • klatring i østrig
  • klettersteig difficulty 5
  • skitour hintere steinkarspitze
  • essener rostocker hütte skitouren
  • wanderungen sextener dolomiten
  • via ferrata lechtal

Weather

Getting Location

Please Wait

0

N/A

N/A

N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments