Skitour WETTERSPITZE 2709 m

2 Comments
 
 

Schöne Skitour, jedoch sichere Schneeverhältnisse und entsprechende Tourenerfahrung nötig. Empfeh­lenswert vom Frühwinter bis Ende April.

Übersicht: Auch die Wetterspitze liegt in dem erwähnten Kamm, der von den Feuersteinen mit abnehmender Höhe in Richtung SO zieht. Der Anstieg besteht aus einem (skifreundlichen) Waldgürtel, den man auch auf einer Forststraße überwinden kann, aus einer (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)wunderschönen schattseitig und windgeschützt gelegenen riesi­gen Mulde und schließlich aus einem steilen, häufig verblasenen Rücken im letzten Ibn des Anstieges. 1500 Hm, 4 Std.

Aufstieg: Beginn bei einem Forstweg. etwa ein Kilometer nach der Abzweigung vor dem Ortsschild „St. Anton“ (in den Karten „Bo­den“ oder „Innerpflersch“). Bei hoher Schneelage eingeschränkte Parkmöglichkeit. Gemütlich auf der Forststraße in weiten Kehren oder etwas anstrengender durch Wald und Lichtungen zur Allriß­alm, 1536 m. Im gleichnamigen Tal, einer weiten Mulde, steigt man gegen den Talschluß auf. Dabei Blick auf die großartige Bergge­stalt des Pflerscher Tribulaun! Der letzte Aufschwung zur Maurer­scharte, 2511 m, ist heikel (Schneebrettgefahr) und erfordert Vorsicht.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

GPS-Track Wetterspitze

  • pflerscher tribulaun topo
  • klettern däumling
  • cinque torri miriam
  • thaller stumhofer
  • kaisers skitour
  • aplespleis ski
  • Großer Beil bis Lämpersberg
  • wanderkarte sellraintal
  • pumprisse topo
  • platte skitour

Weather

Getting Location

Please Wait

0

N/A

N/A

N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

 
 

More from our blog

See all posts
 
 
2 Comments

Comments are closed.