Rotgschirr (2261 m) von der Pühringerhütte – Wandertour – TOTES GEBIRGE

No Comments
 
 

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Mittendrin im abgeschiedenen Herzen des Toten Gebirges liegt der Elmsee mit der Pühringerhütte — vielleicht die bezauberndste Ecke des ganzen Ge­biets. Als einer der Hausberge bildet das Rotgschirr (auch Röllberg genannt) die perfekte Hintergrundkulisse. Dieser Gipfel ist mit einem markierten Steig sowie ein paar Drahtseilhilfen erschlossen und gewährt einen außergewöhn­lich umfassenden Rundblick über das Tote Gebirge und die weitere Umge­bung bis hin zum Dachstein.

Schwierigkeiten: Markierter Bergsteig, der in felsiges Ge­lände führt und daher solide Trittsicherheit verlangt. Ge­ringfügige Kletterei, einige Sicherungen im oberen Teil. Als Tagestour nur für sehr Ausdauernde realistisch, ge­wöhnlich mit Übernachtung.

Ausrüstung: normale Berg­wanderausrüstung; eventuell Hüttennächtigung einplanen

Talort: Gössl (720 m), am Ostufer des Grundlsees

Ausgangspunkt: Gössl (720 m)

Öffentliche Verkehrsmittel: Busverbindung von Bad Aussee nach Gössl

Höhenunterschied: etwa 1550 Hm

Gesamtdauer: rund 10 Std. (Hütten-zustieg 3 1/2 Std., Gipfelanstieg 2 1/2 Std., Abstieg insgesamt ca. 4 Std.)

Beste Jahreszeit: von Ende Juni bis Ende September bei schneefreien Ver­hältnissen

Karten: Alpenvereinskarte, 1:25 000, Blätter 15/1 »Totes Gebirge West« und 15/2 »Totes Gebirge Mitte«

Fremdenverkehrsamt: Tourismusver­band Ausseer Land — Salzkammergut, A-8990 Bad Aussee,

Tel. 00 43/(0)36 22/5 40 40-0, (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Hütten: Pühringerhütte (1637 m), OeAV, bew. Anfang Juni bis Ende Sep­tember, Tel. 00 43/(0)6 64/9 83 32 41

Charakter/Besonderheiten: Nach Norden in die Röll zeigt das

Rotgschirr Respekt heischende Fels­abbrüche, aber trotzdem kann man es als wandertauglich bezeichnen, zu­mindest für den grundlegend felser­probten Wanderer. Die etwas zahmere Westflanke macht’s möglich. Aller­dings ist bereits der Zustieg aus den umliegenden Tälern fast schon eine Tour für sich, sodass es an der Kondi­tion nicht mangeln sollte. Eine Über­nachtung in der urigen Pühringer­hütte, im Herzen des Toten Gebirges gelegen, wertet das Unternehmen frei­lich noch auf; Unternehmungslustige können sogar noch den Elm (2128 m) als zweiten Hausberg mitnehmen (leichter als das Rotgschirr).

Hüttenzustieg: Direkt im schmucken Ort Gössl beginnt der Anstieg auf dem AV-Weg Nr. 214 in Richtung Pührin­gerhütte. Zuerst bewegt man sich in dichtem Wald höher, dabei mehrmals Forststraßen kreuzend. Über das Kanzlermoos geht es zur markanten Passage des Drausengatterls, nach der man sich unterhalb der Graswand dem großartigen Vorderen Lahn­gangsee nähert. Links direkt am Ufer entlang (herrliche Rastplätze!) und weiter in die tiefe, noch bewaldete Eintalung zwischen Salzofen und Neustein, wobei der kleinere Hintere Lahngangsee knapp rechts unterhalb bleibt. Als nächstes Zwischenziel ge­winnt man das Jagdhüttenensemble in der Elmgrube (1621 m) und folgt an der Wegverzweigung dem ost­wärts führenden Steig (jetzt auch mit Nr. 201 bezeichnet). Über einen Ge­ländesattel schließlich zur Mulde des Elmsees; die Pühringerhütte (1637 m) befindet sich unmittelbar dahinter. Gipfelanstieg: Zum bereits voll in Er­scheinung getretenen Rotgschirr be­hält man die Grundrichtung Nordost bei, vorerst auf dem Hochplateauweg relativ eben. Eine Linksabzweigung in die Röll bleibt unbeachtet, kurz darauf verlässt man aber den »201 er« und wendet sich links der Gipfelflanke des Rotgschirr zu. Durch raues, karstiges Felsgelände aufwärts, teils über Bän­der und Absätze, nach oben hin zu­nehmend steiler und an einigen Stel­len mit Drahtseilen versichert. Ganz zuletzt gewinnt man den Gipfelgrat und nach links (Norden) die Spitze. Abstieg: Prinzipiell auf der gleichen Route. Ein Abstieg auf dem Sepp-Hu­ber-Steig in die Röll und hinaus zum Almsee wäre zwar hochinteressant, allerdings mit sehr umständlicher Rückkehr zum Ausgangspunkt ver­bunden.

  • rotgschirr von gössl
  • hingst stubai
  • pühringerhütte skitouren
  • sepp huber steig rotgschirr
  • hochmölbing 2336 m schitour
  • patscherkofel mtb
  • Wanderung auf das Rotgschirr
  • rotgschirr südgrat
  • großer trichter göll
  • pühringer hütte u bad aussee v totes gebirge

Weather

Getting Location

Please Wait

0

N/A

N/A

N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments